Rufen Sie uns an 01-74040 8120
Rufen Sie uns an 0699 1715 9208
Sprache auswählen

RakouskoSlovenskoČeskoNěmeckoEnglish

Maschinen-Bodenreinigung in Wien

Maschinen-Bodenreinigung in Wien 30 Aug

Maschinen-Bodenreinigung in Wien

Die Gesellschaft A SERVIS LIPKA führt Mechanischen-Bodenreinigung Wien bei der Verwendung von Einscheibenmaschine mit den Anhängern, so genannten Pad-Halter oder Nylonbürste, durch. Es ist auch möglich einen dritten Aufsatz, harte Drahtbürste Tinex, zu verwenden. Wir müssen andeuten, dass keine mehr wirkungsvolle Maschine, als diese Einscheibenmaschine, existiert. Große und kleine Maschinen für Bodenreinigung, deren Druck auf die Bürsten nicht mehr als 10 kg ist, sind nur auf gewöhnliche Erhaltung von Boden geeignet, nicht auf detaillierte und gründliche Bodenreinigung. Das Gewicht der Einscheibenmaschine, die unsere Gesellschaft benutzt, nähert sich zu 40 kg. Bei der Maschinen-Bodenreinigung Wien ist sehr wichtig eine sehr sanfte Chemie zu verwenden. Für gründliche Bodenreinigung und Tiefreinigung von Boden verwenden wir alkalischen Chemie. Nur bei der Reinigung nach Bauarbeiten und Rekonstruktionen benutzen wir sauere Chemie, die gründlich alle Kalk- und Zementreste, wie andere Reste nach den Bauarbeiten oder Belag  entfernt. Für andere Fälle von Bodenreinigung Wien ist diese sauere Chemie nicht geeignet, weil sie sehr aggressiv ist und empfindliche Böden beschädigen könnte. Im Falle eines Steinbodens oder Bodens aus Naturmaterialien kann diese Chemie, auch bei deren Reinigung nach Bauarbeiten, nicht verwendet werden, weil sie negativ das endgültige Aussehen des Bodens bewirkt. Bei der Bodenreinigung Wien versuchen wir immer zuerst mehrere Typen von Chemie und beginnen gewöhnlich mit der schwächsten. Am wichtigste ist eine Chemie mit entsprechenden Wirkstoffen zu finden, die das gewünschte Ergebnis erfüllt und gleichzeitig am schwankste ist.

Wenn Sie sich mehr über die Bodenreinigung erfahren möchten, besuchen Sie uns auch HIER.