Rufen Sie uns an 01-74040 8120
Rufen Sie uns an 0699 1715 9208
Sprache auswählen

RakouskoSlovenskoČeskoNěmeckoEnglish

Entfernung von Graffiti, Plakaten, Antigraffiti Wien

Entfernung von Graffiti, Plakaten, Antigraffiti Wien 8 Dez

Bei diesem Kunden in Wien konnten wir alle Graffiti und Plakate auf 100% entfernen, weil die Beläge mit dem Antigraffiti-Schutz behandelt wurden. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass der Antigraffiti-Schutz auf alle möglichen Anlagen und Objekten aufgetragen wird, die einen untrennbaren Teil der Fassade bilden, einschließlich der Türe von Elektrokästen. Bei keramischen Belägen verlängert der Antigraffiti-Anstrich die Betriebsdauer, weil er sich gleich wie auf dem Holz benimmt. Der Antigraffiti-Schutz hat die Eigenschaft, dass die erwähnten Keramik-Beläge weniger schmutzig und von den städtischen Niederschlägen weniger verschlämmt werden. Ein anderer großer Vorteil des Antigraffiti-Schutzes auf den Keramik-Belägen ist bessere Entfernung von Plakaten und anderen Beklebungen. Die Entfernung von Plakaten, die auf einem Keramik-Belag mit dem Antigraffiti-Schutz geklebt sind, ist viel einfacher. Bei den Belägen, aus denen wir Graffiti entfernen möchten, ist besonders wichtig, dass der Antigraffiti-Schutz da appliziert wird, vor allem wegen den Spalten zwischen den einzelnen Fliesen. Wenn der Antigraffiti-Schutz auf die Keramik-Beläge nicht appliziert wird und der Graffiti-Spray dann in die Fugenmasse einsickert, ist das ein großes Problem. Da die Saugfähigkeit der Spalten nicht mit dem Antigraffiti-Schutz geschlossen wurde, sickert der Graffiti-Spray tief in die Struktur ein und man kann ihn nur so entfernen, indem man die ganze Fugenmasse aus den Spalten mechanisch entfernt. Aus den Fliesen selbst, die glasiert sind, sind die Graffiti relativ gut zu entfernen. Aber aus der Fugenmasse aus den Spalten, die mit dem Antigraffiti-Anstrich nicht geschützt werden, kann man Graffiti nicht entfernen. Die Graffiti-Entfernung sieht unprofessionell aus, wenn die Graffitis aus den Keramik-Belägen entfernt werden, aber aus den einzelnen Spalten nicht. Deshalb empfehlen wir, den Antigraffiti-Schutz auf die Keramik-Beläge vor allem wegen den Spalten zu applizieren, damit wir die Graffitis auf 100% entfernen können. Die Graffiti-Entfernung Wien führen wir natürlich auch aus anderen Oberflächen durch, wie glatte Maueranwürfe, Marmolit, Sichtbeton, Marmor, Granit, Betonzaun, Kunststoff-Garagentor. Kurz gesagt, aus fast allen Oberflächen. Die einzigen Materialien, aus denen man die Graffiti nicht ganz entfernen kann, sind Polycarbonate, polierte Metalle und Glas.

Aus dem Glas werden die Graffiti nicht chemisch, sondern mechanisch mit korunden Rasierklingen entfernt. Sie werden vorsichtig weggekratzt, so dass die Glasflächen und Auslagen nicht beschädigt werden. Bei glatten Maueranwürfen, die mit dem Antigraffiti-Schutz nicht behandelt wurden, schreitet man bei der Graffiti-Entfernung auch mit dieser Methode fort. Die Graffiti werden möglichst viel geschwächt, meistens auf 60-80%. Meistens kann man die Graffiti nicht mehr entfernen, weil sie in der Struktur eingesickert sind. Danach werden sie mit einer Fassadenfarbe übermalt. Die Graffitis ohne Entfernung mit der Fassadenfarbe zu übermalen, ist nicht möglich, weil man immer die Umrisse sehen könnte.

Entfernung von Graffiti, Plakaten Wien

Unsere Reinigungsfirma A SERVIS LIPKA beschäftigt sich in Wien nicht nur mit der Graffiti-Entfernung und dem Antigraffiti-Schutz, sondern auch mit Reinigung und Polierung von Fenstern, Schaufenstern und allen anderen Glasflächen. Weiter tragen wir auf die Fenster Nano-Imprägnierung auf, sog. schmutzabweisende Behandlung, die vor allem für Fenster an schwer erreichbaren Stellen geeignet ist. Nach Absprache reinigen wir Jalousien, Lamellen oder Markisen. Wir reinigen Teppiche mit der Maschinenmethode. Das Sandstrahlen ist eine abrasive Reinigungsmethode, die erfolgreich zur Reinigung von Fassaden, Ziegelwänden, Denkmälern, Belägen, Fliesen, Treppen von Anstrichen, alten Unreinigkeiten, Moos, Algen, Graffiti, Entfernung von Anstrichen und Rost aus Eisen- und Stahlkonstruktionen, Entfernung von Ölflecken usw. benutzt wird. In allen diesen Fällen ist am besten, die spezielle Sandstrahlanlage W1-40 und Abrasive wie Feinsand, Granit, Wallnussschalen zu benutzen. Beim Auffall von Abrasivum kommt es zur Entfernung von gesetzten Unreinigkeiten, Maueranwürfen, alten Anstrichen oder Graffiti. Die Methode des Sandstrahlens kann man auch zur Fassadenreinigung auf historischen Gebäuden oder Denkmälern benutzen. Wir spezialisieren uns auch auf Fassadenreinigung von Schimmel, Moos, Algen aus wärmegedämmten Fassaden von Häusern – mit der progressiven Technologie LSG, mit dem sog. LSG-Anstrich, erzielen wir, dass wir die Feuchtigkeit vermeiden, die Schimmel verursacht, und den mikrobiellen Befall entfernen. Diese Funktion basiert auf dem Prinzip der Änderung des Ionengleichgewichts in der Zellwand des Mikroorganismus. Haben Sie Interesse an unseren Dienstleistungen? Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0699 1715 9208 oder 01-74040 8120 oder unter der E-Mail-Adresse wien@a-servislipka.at.

Antigraffiti Wien

 

Siebensternplatz 3, 1070 Wien – Neubau … Lerchenfelder Gürtel 34, 1080 Wien – Josefstadt … Frankgasse 8, 1090 Wien – Alsergrund … Neugrabengasse 34 – 38, 1100 Wien – Favoriten … Pressbaum … Ferdinandstraße 23, 1020 Wien – Leopoldstadt … Breitenfurt bei Wien … Brambillagasse 6, 1110 Wien – Simmering .l.. Hainburg … Cobdengasse 1, 1010 Innere Stadt …Rothernburgstraße 25 – 27, 1120 –Wien – Meidling …

Entfernung von Graffiti, Antigraffiti Wien